Uncle Muf: Karriereende als Rennpferd - neue Aufgabe als Reitpferd

3. Oktober 2015 01:10:57

Editor's choice

+++Uncle Muf:Karriereende als Rennpferd - Teilhaber werden am Wochenende per Newsletter informiert - neuer Lebensabschnitt als Reit/Vielseitigkeitspferd kann beginnen+++ Die gute Nachricht zuerst: Uncle Muf hat sich mit grosser Wahrscheinlichkeit beim Abschlusstraining nur einen schweren Bluterguss auf der Beugesehne zugezogen. Dabei wurde die Sehne wahrscheinlich nicht verletzt. Das ergab die heutige 2. Untersuchung. Einer neuen Lebensaufgabe in anderen Bereichen des Reitsports steht also nichts entgegen. Nun die schlechte Nachricht: Uncle Muf wird nicht auf die Rennbahn zurückkehren: " Wenn wir Uncle Muf jetzt keine Zeit zur Genesung geben, riskieren wir das er sich wirklich nachhaltig verletzt. Ich rechne mit 3-4 Wochen Pause. Dann erneut 3-4 Wochen Aufbautraining.Dann ist es Ende November", so Henk Grewe zum Ist-Zustand und zur Tatsache das man weder Uncle Muf noch den Teilhabern im Hinblick auf einen Verkaufserlös als Reitpferd, einen Gefallen tun würde, mit aller Macht zu versuchen, Uncle Muf während des Teilhabezeitraums nocheinmal auf die Rennbahn zu bringen. " Da ist es eine viel bessere Idee Uncle Muf nach abschwillen seiner Verletzung einen schönen Platz auf der Koppel zu besorgen und ihn dann als gesundes Reitpferd weiterzuvermitteln

Editor's choice