Horst: Möglicher Aufgalopp auf dem Grafenberg

20. April 2017 10:00:19

Editor's choice

Er ist das Rennpferd auf dem Grafenberg mit dem wohlklingensten Namen: Horst! Und jetzt rückt auch sein Aufgalopp näher. Trainer Sascha Smrczek hat den Soldier Hollow Sohn für ein Altersgewichtsrennen am 30.4 auf dem Düsseldorfer Grafenberg eingeschrieben. Über 1700 Meter soll sich Horst den letzten Schliff für seine Frankreich Kampagne holen.


Tags:


Editor's choice